Fachbereiche

Eine Stärke des Heinz-Berggruen-Gymnasiums ist die freiwillige Kooperation sowie der interne Austausch auch bezüglich der methodischen Arbeit, unter den Lehrerinnen und Lehrern. Deshalb werden auch zunehmend fächerübergreifende Unterrichtsprojekte durchgeführt.

Besonderer Wert wird auf Methodenvielfalt (Lehrervortrag, Unterrichtsgespräch, fragendentwickelnder Unterricht, (binnendifferenzierte) Gruppenarbeit, Stationen-Lernen, Lernen durch Lehren etc.) in der Unterrichtsgestaltung gelegt. Ein wesentliches Ziel der pädagogischen Arbeit ist die Anleitung der Schüler zum selbständigen Arbeiten und Präsentieren.

Die Arbeit einer fachbereichsübergreifenden Arbeitsgruppe ist in die Veröffentlichung der Senatsverwaltung zu innovativen Unterrichtskonzepten eingeflossen.

(Artikel im Tagesspiegel am 29.12.09)


Fremdsprachenangebot

1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: Latein ab Klasse 5/7
3. Fremdsprache: Französisch/Griechisch ab Klasse 8


Wahlfächer Klassenstufe 8-10

Französisch/Griechisch (Pflicht für altsprachlichen Bildungsgang)
Musik/Bildende Kunst/Informatik/Darstellendes Spiel/Geschichte

 

Unterrichtsangebote für die Oberstufe

Festes Angebot

Leistungskurse: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Latein, Mathematik, Musik, Kunst, Politikwissenschaft (zumeist auch Erdkunde und Geschichte)

Grundkurse: Deutsch, Englisch, Latein, Mathematik, Musik, Kunst, Geschichte, Politikwissenschaft, Erdkunde, Philosophie, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, Darstellendes Spiel, Musik Ensemble, Sport.

 

Die Kursorganisation erfolgt nach Schülerwahlen und nicht nach vorgegebenen Verteilungen (Schienen), wodurch eine optimale Berücksichtigung der Schülerwünsche erreicht wird. Die Erstellung des Stundenplans erfolgt EDV-optimiert.

Artikelaktionen