Wahlpflichtfach

Die informatische Bildung in der Sekundarstufe I umfasst neben dem Pflichtkurs ITG auch den Wahlpflichtbereich Informatik in den Klassen 9 und 10. Der Schwerpunkt liegt hierbei darauf, die Erkenntnisse über Struktur und Funktionsweise von Informatiksystemen zu vertiefen und „erste Einblicke in Techniken der Modellbildung“  [Rahmenlehrplan Sek I. ITG. Informatik, S. 9.] zu erwerben.
In der Einführungsphase war der Schwerpunkt deutlicher anders gelagert.
Bei der Erstellung des Rahmenlehrplans für das Wahlpflichtfach Informatik wurden die Inhalte unabhängig von den Inhalten für die Einführungsphase zusammengestellt.

Artikelaktionen
Kollegium

Kathrin Röbbecke*
Olaf Gribat
Debora Schutt

* Vorsitzende der Fachkonferenz
Termine
Wandertag 28.06.2017
Generalprobe/Wandertag 28.06.2017
Sommerkonzert Philharmonie,
29.06.2017
Sommerkonzert Philharmonie,
30.06.2017
Projekttage 03.07.2017
Kommende Termine…
Site Actions
Übersicht
Kontakt
Anmelden