Exkursionen

Museums- und Ausstellungsbesuche sind ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts besonders im Wahlpflichtbereich und in der gymnasialen Oberstufe.

 

Ostkreuz . Westwärts - Neue Sicht auf Charlottenburg

Ein Leistungskurs im ersten, dem sogenannten Medien-Semester, der in diesem Jahr erstmalig durch den Fotografen Thomas Sandberg, Leiter der "Ostkreuzschule für Fotografie", betreut wird, besuchte die Ausstellung von Fotografen der Agentur „OSTKREUZ“ vor dem neuen Domizil von C/O-Berlin in der Hardenbergstraße.

 

Meret Oppenheim im Martin-Gropius-Bau

DSCF6842.jpeg

Bei einem Besuch der Retrospektive Meret Oppenheim im Martin-Gropius-Bau untersuchten Schülerinnen und Schüler eines unserer Wahlpflicht-Kurse Kl. 9 mit graphischen Mitteln Aspekte der Selbstdarstellung und des Spannungsfeldes von Kunst und Design.

mehr Bilder

 

Zeichnen am anderen Ort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Anfang des Malerei-Semesters des Schuljahres 2013/14 besuchte einer unserer Leistungskurse das Museum Berggruen. Zum Thema Porträt studierten die Schülerinnen und Schüler bildsprachliche Aspekte bei Cézanne und Picasso.

In der Abguss-Sammlung antiker Plastik erarbeiteten sie sich eine grafische Vorlage für eine Malerei.

mehr Bilder

Schüler/innen aus einem Grundkurs im 3. Semester vertieften ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im grafischen Umsetzen räumlicher Zusammenhänge in der Sammlung Scharf-Gerstenberg.

mehr Bilder

 

"Visions of Modernity" am 17. Januar 2013

visions13-02.jpg

Auf ihrer Exkursion bei Deutsche Guggenheim rekapitulierten die LK-Schülerinnen und -Schüler Themen des gerade beendeten Malerei-Semesters und informierten sich danach im Hamburger Bahnhof über die weitere Entwicklung der Bildenden Kunst bis heute. In der dortigen aktuellen Ausstellung von Martin Honert ließen sich auch Anregungen zur Bearbeitung des Semester-Themas "WIR GEHEN" entdecken.


"Zum Vergleich" Filmbesuch und Diskussion mit dem Filmemacher Harun Farocki

farocki.jpeg

Unsere drei Leistungskurse im 2. Semester hatten am Donnerstag, 14.4.2011 die Gelegenheit, im Rahmen der Reihe „Was ist Kino? - Filmvermittlung für Schüler und Lehrer“ im Kino ARSENAL den Film „Zum Vergleich“ von Harun Farocki zu sehen. Der Film zeigt unterschiedliche menschliche Arbeits- und Lebensbedingungen in  verschiedenen Ländern und Kontinenten am Beispiel handwerklicher und zunehmend industrieller Produktion und Verwendung von Baumaterial, besonders dem Ziegelstein.
Im Anschluss gab es Gelegenheit, den extra für uns anwesenden Regisseur zu seiner Arbeit und Einschätzung zu befragen, kompetent moderiert durch die Filmvermittlerin Stefanie Schlüter.
Zeichnerische Übungen im architektonischen Umfeld Potsdamer Platz bzw. ein Museumsbesuch (Kunstgewerbe-Museum) standen am Ende der Exkursion.

Zeichnen im Georg-Kolbe-Museum

GK-3_Kolbe_Dez_2010-3.jpg

Am 1. und 8. Dezember 2010 besuchten Schülerinnen und Schüler eines Grundkurses im 3. Semester die aktuelle Ausstellung "Briefgeheimnisse – Einblicke in die Künstlerarchive des Georg-Kolbe-Museums", um dort  - nach einer kurzen Führung durch die Kuratorin Frau Dr. Berger - zu zeichnen.

mehr Bilder


Exkursionen am 9. und 14.9.2010

Schülerinnen und Schüler zweier Kunst-Leistungskurse besuchten die Ausstellungen "Nitzolim – Überlebende /Fotografien von Aliza Auerbach" im Centrum Judaicum und "Magnum. Shifting Media. New Role of Photography" im c/o Berlin. Dort erkundeten sie an unterschiedlichen Tagen verschiedene Wirkungsmöglichkeiten von Fotografie und deren Präsentation.

CO_03.jpeg

mehr Bilder


1910 FIGUR 2010

Am Ende des 2. Semesters erkundete der LK Kunst zeichnerisch die neue Ausstellung figürlicher Plastik im Georg-Kolbe-Museum: 1910 FIGUR 2010.

DSCF2600.jpeg

mehr Bilder


Olafur Eliasson: „Innen Stadt Außen“ im Martin-Gropius-Bau

Eliasson_07.JPG

Der Leistungskurs Kunst erlebt zeitgenössische interaktive Kunst im Martin-Gropius-Bau. Die Schau „Innen Stadt Außen“ von Olafur Eliasson lässt staunen, rätseln, spielen, entdecken, vergleichen, reflektieren, fragen, ins Gespräch kommen, antworten, gestalten, ausprobieren, lachen, experimentieren, begreifen, neugierig sein…

L. Petry

mehr Bilder

 

 

Rezeption – Inspiration – Reflexion

Ein Besuch im Hamburger Bahnhof

Hamburger_Bahnhof_web_05.JPG

Kunst lebt auch vom Betrachten und Begreifen in mehrfacher Hinsicht, daher führte der Leistungskurs der Klassenstufe 13 bereits zum dritten Mal in diesem Schuljahr im Februar eine Exkursion in den Hamburger Bahnhof durch.
Zum Einen wollten wir uns mit dem Konzept der Ausstellung auseinandersetzen, wie Räume in ihrer Gestaltung wirken und ganz unterschiedlich die Sinne ansprechen, zum Anderen uns von den vielfältigen Formen und Möglichkeiten der Kunst des 20. und 21.Jahrhunderts inspirieren lassen für die eigene Semesterarbeit, welche das Thema „Was kommt – was ist – was bleibt“ zum Inhalt hat.
So konnten wir ganz unterschiedliche Eindrücke sammeln, ob in Klanginstallationen, beim Aufeinandertreffen mit einem Restaurator oder auf dem Sofa von Pipilotti Rist.
Und mitunter wird man selbst zum Teil eines Kunstwerks – eine ganz besondere Begegnung mit einem Werk.

 

Zeichnen im Museum

Altes Museum_01.jpg

Kontextuell zum Unterricht in einem der beiden Basiskurse, in dem sich mit plastischem Gestalten auseinandergesetzt wurde, besuchten die Schülerinnen und Schüler Anfang Januar 2010 die Antikensammlung im Alten Museum und zeichneten dort.

mehr Bilder


 

 

Artikelaktionen
Kollegium

Andreas Friedländer*
Linda Elster
Katja Eggert
Susanne Moegling
Katharina Obletter
Liese Petry
Anna Schneekloth

* Fachbereichsleiter
Site Actions
Übersicht
Kontakt
Anmelden