Bläserklasse

Häufig gestellte Fragen zur Bläserklasse

5 Querflöten

 

1. Was ist eine Bläserklasse?

Unter einer Bläserklasse versteht man einen zweistündigen Musikunterricht im Rahmen eines Klassenorchesters mit zusätzlichem einstündigen Instrumentalunterricht in Kleingruppen.

Die Bläserklasse beginnt im zweiten Halbjahr der 7. Klasse und endet nach dem ersten Halbjahr der 9. Klasse. Sie dauert also genau zwei Jahre.

Alle Mitglieder der Bläserklasse müssen auf ihrem Instrument bei "Null" anfangen, damit der Lernfortschritt bei allen Mitgliedern ungefähr gleich ist. Das heißt, dass z.B. ein Schüler, der schon Trompete spielt, in der Bläserklasse nicht Trompete spielen kann.

Mittlerweile gibt es in Deutschland über 1400 Bläserklassen an ungefähr 500 Schulen.

 

4 Altsaxophone

2. Wer kann teilnehmen?

Prinzipiell können alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die zur 7. Klasse auf das Heinz-Berggruen-Gymnasium wechseln, also die Mitglieder der künftigen 7c und 7d. Allerdings ist die Bläserklasse auf 32 Teilnehmer beschränkt. Bei mehr als 32 Bewerbern entscheidet das Los.

Da die 7c und die 7d bis zur 9. Klasse parallel Musikunterricht haben, kann die Bläserklasse aus Schülern beider Klassen gebildet werden.

 

6 Posaunen

3. Was sind die Ziele der Bläserklasse?

Mit der Bläserklasse wollen wir den Schülerinnen und Schülern die Inhalte des Musikunterrichts in besonderem Maße praktisch erfahrbar machen.

Musiktheorie und Musikgeschichte werden unmittelbar aus der musikalischen Arbeit entwickelt. Dabei stehen die Musikpraxis und die Freude am Musizieren im Mittelpunkt.

Außerdem verbessert das Klassenmusizieren nicht nur musikalische, sondern auch soziale und kognitive Fähigkeiten. Davon können alle Fächer der Schule profitieren.

 

3 Hörner

4. Welche Instrumente gibt es?

In der Bläserklasse sind nur Instrumente vertreten, die gut ab der 7. Klasse erlernt werden können.

Die Zusammenstellung der Instrumente entspricht der Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters. Eine Bläserklasse hat also einen sehr ausgewogenen Gesamtklang.

Zu einer Bläserklasse gehören Querflöten, Klarinetten, Saxophone, Trompeten, Hörner, Posaunen, Euphonien (kleine Tuben) und eine Tuba.

 

Tuba/2 Euphonien

5. Wie kommen die Kinder zu ihren Instrumenten?

Die Entscheidung für die Bläserklasse muss vor den Herbstferien erfolgen. Danach wird aus der 7c und der 7d die Bläserklassengruppe zusammengestellt.

Nach den Herbstferien werden alle Instrumente jeweils in einer Unterrichtsstunde von den Instrumentalpädagogen vorgestellt und von den Schülern unter Anleitung ausprobiert.

Bis zu den Weihnachtsferien gibt jeder Schüler schriftlich drei Instrumentenwünsche an, aus denen der Bläserklassenleiter die Besetzung zusammenstellt.

 

6 Trompeten

6. Wie findet der Instrumentalunterricht statt?

Zusätzlich zu den zwei regulären Musikstunden, die als Orchesterproben für die gesamte Bläserklasse stattfinden, muss jedes Mitglied der Bläserklasse zusätzlich eine Unterrichtsstunde für sein Instrument besuchen.

Dieser Instrumentalunterricht findet in Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmern statt und wird von staatlich geprüften Instrumentallehrern erteilt. Der Instrumentalunterricht findet in unserer Schule in einer 8. oder 9. Stunde statt.

 

7. Welche Kosten kommen auf die Eltern zu?

Unser Förderverein „Freunde des Heinz-Berggruen-Gymnasiums e.V.“ ist Eigentümer der Instrumente. Diese werden von den Eltern für zwei Jahre gemietet. Grundsätzlich ist die Bläserklasse ein solidarisches Modell. Unabhängig von den Anschaffungskosten des jeweiligen Instruments zahlen alle den gleichen Betrag.

Die Gesamtkosten setzen sich aus folgenden Posten zusammen:

  • Miete des Instruments einschließlich Versicherung: ca. 16,- €
  • Honorar für die Instrumentallehrer: ca. 17,- €

 

monatliche Gesamtkosten: ca. 33,- €

 

4 Klarinetten

 

Haben Sie weitere Fragen?

Wir hoffen ein wenig Klarheit über die Organisation und die Ziele der Bläserklasse geschaffen zu haben.

Auf weitere Fragen gehen wir gerne bei einem Elternabend im kommenden Schuljahr ein. Dringende Fragen beantworten Herr Hengelhaupt und Herr Schaeffer gerne auch schon vorher. Beide Musiklehrer sind für die Bläserklassen zuständig.

 

Weiter zu:

Bläserklassen-Instrumente

Bläserklasse 8. Klasse

Bläserklasse 9. Klasse

 

Zurück zu:

Unterrichtsangebote Musik

Startseite Musik

Artikelaktionen
Kollegium

Wolfgang Hengelhaupt*
Sarah Dietzfelbinger
Fanny Rennert
Claudia Rocca
Holger Schaeffer
Anna Stark

* Fachbereichsleiter
Termine
Wandertag 28.06.2017
Generalprobe/Wandertag 28.06.2017
Sommerkonzert Philharmonie,
29.06.2017
Sommerkonzert Philharmonie,
30.06.2017
Projekttage 03.07.2017
Kommende Termine…
Site Actions
Übersicht
Kontakt
Anmelden