Bläserklassen

Instrumente Detail

In den Bläserklassen erhalten die Schüler im Rahmen eines Klassenorchesters zusätzlichen einstündigen Instrumentalunterricht in Kleingruppen auf Blasinstrumenten. Über 1.000 Bläserklassen an ungefähr 400 Schulen bundesweit stehen für ein erprobtes und erfolgreiches Konzept, das Schüler, Eltern und Lehrer begeistert und das oft durch die Fördervereine an den Schulen unterstützt wird.

Die von den Schülern benutzten Instrumente in diesen Klassen sind Eigentum des Fördervereins. Mit den Eltern schließen wir Verträge ab, die die Miete des Instruments, das Honorar für den Unterricht, die Versicherung etc., regeln. Die Ausleihe erfolgt direkt in der Schule. Die Verträge laufen zwei Jahre. Grundsätzlich ist die Bläserklasse ein solidarisches Modell.

Alle Eltern zahlen unabhängig von den Anschaffungskosten der Instrumente den gleichen Betrag.

Der monatliche Beitrag beläuft sich auf 33 Euro (darin enthalten sind die Kosten für den Instrumentallehrer, die Kosten für die Versicherung und Wiederbeschaffungskosten). Der Beitrag wird alle drei Monate per Lastschrift abgebucht (99 Euro).

mehr...

Artikelaktionen