10. Klassen

Zum ersten Mal führen wir für die 10. Klassen

am 6. und 7. April 2017 von 9-14:30 Uhr

eine Kompetenzfeststellung durch.

In der zweitägigen Veranstaltung geht es um

  • personale Kompetenzen (Selbstvertrauen und Motivation),
  • soziale Kompetenzen (Kommunikation und Teamfähigkeit) sowie
  • methodische Kompetenzen (Lern- und Problemlösefähigkeit).

Diese Kompetenzen werden in Einzel- und Gruppenübungen von erfahrenen Trainer*innen beobachtet und anschließend ausgewertet. Nach den Osterferien erfolgt ein Auswertungsgespräch und die Schüler*innen erhalten ihr Kompetenzprofil.

Diese Veranstaltung wird von SchulePLUS durchgeführt, einem Bildungsnetzwerk, das im Rahmen des Landesprogramms „Berliner Programm vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) verschiedene Module für Schulen anbietet.  

Wir denken, dass diese Kompetenzfeststellung nicht nur in Bezug auf die Berufs- und Studienorientierung sinnvoll ist, sondern ebenso hilfreich für die zukünftige Arbeit in der Oberstufe.

Artikelaktionen