O wer einmal jemand Anders sein könnte!

O wer einmal jemand Anders sein könnte!
27.10.2013

Der Kurs Darstellendes Spiel von S. Schulz-Lorenz des 11. Jahrgangs präsentiert
Lenoce und Lena
von Georg Büchner
am Dienstag, den 29.10.
um 19 Uhr
in der Aula des Heinz-Berggruen Gymasiums

 

Prinz Leonce aus dem Reiche Popo liebt das Nichtstun. Als sein Vater ihn zwangsverheiraten und zum Regieren nötigen will, ergreift er die Flucht. Fern der Heimat sucht er nach der großen Liebe und findet sie ausgerechnet in Prinzessin Lena.
In der 1836 entstandenen Komödie nimmt der damals erst 23-jährige Georg Büchner wortgewaltig und mit poetischer Kraft eine selbstverliebte, dekadente und machtvergessene Gesellschaft aufs Korn.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Artikelaktionen
Newsletter abonnieren
Frau Herr