Pädagogischer Anspruch

Die erzieherische Haltung der Lehrkräfte, die Schüler zu achten und ernst zu nehmen sowie die Ausrichtung auf eine ganzheitliche Erziehung auf der Basis der sozialethischen Grundwerte der Gesellschaft, lässt die Schüler soziales, kreatives und kommunikatives Verhalten entwickeln: Verantwortung für eigenes Handeln, Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie die Fähigkeit konstruktiv mit Kritik umzugehen und miteinander Lösungen für Probleme zu suchen und zu finden.

Diese Haltung ermöglicht eine entwicklungsfördernde Lern- und Arbeitsatmosphäre, in der auch Ängste und Stress ernst genommen und möglichst gering gehalten werden. Die Vermittlung fundierten Fachwissens, die Förderung der kreativen und kommunikativen Fähigkeiten in allen und insbesondere in den künstlerischen Fächern ist ein zentrales Ziel.

 

Artikelaktionen